Doula

Doula, altgr. Bedeutung „Dienerin der Frau“, welche an der Seite der werdenden Eltern als mentale und psychische Begleitung nichtmedizinisch unterstützt.

Eine geburtserfahrene Frau, welche meist mindestens einmal selbst geboren hat. Früher und auch heute noch in anderen Kulturkreisen war bzw. ist es üblich, dass die Schwangere während der Schwangerschaft und Geburt von Frauen umgeben war / ist, welche Erfahrung in dem Bereich hatten / haben. Dies findet man in unserer westliche Kultur immer seltener. Hier nehme ich als Doula einen wichtige Rolle ein, fokussiere DICH auf DEINE Instinkte und weise DICH auf die Natürlichkeit der Geburt hin.

Als Doula sehe ich mich als Ansprechpartner, Mittler zwischen Klinikpersonal und werdenden Eltern, aber auch als Stütze. Ich zeigte Möglickeiten auf, wie DU selbstbestimmt gebären kannst und bestärke DICH darin.

Ich bin ausschließlich und permanent für euch werdenden Eltern da, übernehme jedch nicht die Aufgaben der Hebamme. Ich habe das Privileg eine 1:1 Betreuung leisten zu können undeuch ein wertvoller mentaler Coach in dieser besonderen Zeit sein.

Als Doula bin ich für euch bereits vor, während und nach der Geburt da.

Schlüsselwörter, welche meine Tätigkeit als Doula wiederspiegeln:

  • Trust / Vertrauen

Wissen darüber, dass Geburt etwas Natürliches ist

  • Love / Liebe

mit ganzem Herzen dabei zu sein

  • Support / Unterstützung

den Weg der Eltern ein Stück weit mitgehen

Gerade in ungewissen Zeiten ist es wichtig, eine Konstante an seiner Seite zu wissen. Einen „Fels in der Brandung.“

JEDE Gebärende sollte eine Doula an ihrer Seite wissen!“